Allgemein

Calliope in Python programmieren

Aus der Community #python

ck blog

Will man den Calliope mini nicht im Schulkontext verwenden, dann bietet sich, wie beim micro:bit, die Programmierung in Micro-Python an.

Einen Editor findet man beispielsweise unter http://python.microbit.org/editor.html. In diesen Editor pastet man dann einfach den Python-Quelltext, wie z.B. das folgende Programmbeispiel zur Temperaturmessung.

# Measuring chip temperature on Calliope mini & output to console
from microbit import *
import os

uart.init()
uart.write(os.uname().machine +" measuring chip temperaturern")

while True:
 temp = temperature() - 3 # offset to ambient temperature
 display.scroll(str(temp)+" C")
 uart.write("Calliope mini chip temperature = "+str(temp)+" Crn")
 sleep(5000)

Nach dem Compilieren kann das  erstellte File microbit.hex einfach in das Laufwerk kopiert werden, als das sich der Calliope mini beim Anschluss über USB meldet.

Zum Beobachten der seriellen Ausgaben kann bspw. mit PuTTY auf das betreffende COM-Port zugegriffen werden. Die Baudrate beträgt hier 9600 Bd. Die LED-Matrix zeigt die Ausgabe als Laufschrift an.

Screenshot

Zugang zu den verschiedenen Ressourcen des eingesetzten…

Ursprünglichen Post anzeigen 9 weitere Wörter

Advertisements

5 Kommentare zu „Calliope in Python programmieren

  1. Das hier ist nur bedingt richtig.
    Einige Sensoren sind im Calliope mini anders als im Micro:bit.
    Beschleunigungssensor und Compass funktionieren
    mit dem Editor nicht.

    Gefällt mir

      1. Wenn ich folgendes ausführe:

        from microbit import *
        # Try to keep the needle pointed in (roughly) the correct direction
        while True:
        sleep(100)
        needle = ((15 – compass.heading()) // 30) % 12
        display.show(Image.ALL_CLOCKS[needle])

        erscheint nach „DRAW A CIRCLE“ sehr viel später als normal ein
        Punkt in der Mitte(LED(3,3)) der sich durch das Abrollen nicht
        bewegen lässt.

        auch der Beschleunigungsmesser .. siehe

        https://github.com/calliope-mini/micropython/blob/master/examples/magic8.py

        zeigt keine Reaktion.

        Ich habe versucht https://github.com/calliope-mini/micropython
        auf einem Ubuntu 16.04 zu übersetzen
        aber die dann hochgeladene MicroPython-Hex-Datei zeigte
        sich im Konsolen-Modus nicht anders im Verhalten.

        Vielleicht habe ich ja auch was falsch übersetzt.
        Allerdings sind die Beschreibungen bei den meisten
        Calliope-GitQuellen wenig individuell und
        eher nur die Originale vom Micro:bit.

        Wo kann ich denn da eine Calliope-Bibliothek importieren?

        Gefällt mir

  2. Hallo!
    MicroPython ist nicht vollständig kompatibel zum mini! Das steht auch auf der Calliope FAQ-Seite. Die Pinbelegung ist zum microbit geändert worden und der Bewegungssensor wird aktuell ebenfalls noch nicht korrekt unterstützt.
    Es wird aber seitens der Community daran gearbeitet und so könnte es bald zu einer vollen Unterstützung kommen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s